Maxum kaufen - 39 Maxum Motorboote, gebraucht oder neu, warten auf neue Besitzer

1 2 3 4
1 2 3 4

Maxum Boote

Maxum Boote wurden ursprünglich von Bayliner Boote hergestellt. Das Unternehmen wurde in den 1950er Jahren von Orin Edson gegründet. Anfänglich verkaufte Edson seine selbst konstruierten Rennboote von einem Parkplatz in Seattle aus. Einen eigenen Showroom, wo neue Modelle wie auch Gebrauchtboote vorgestellt wurden, besaß das Unternehmen ab 1958. 1986 wurde Bayliner Teil der Brunswick Corporation, des größten Bootsherstellers weltweit. Der Firmensitz befindet sich in Chicago. Bei der Brunswick Corporation sind 28.000 Mitarbeiter beschäftigt. Das Unternehmen erwirtschaftet einen Jahresumsatz von sechs Milliarden Euro. Neben den Bayliner und Maxum Booten werden auch Quicksilver Boote und Sea Ray Boote hergestellt.

Die Produktpalette

Zur Produktpalette zählen Motorboote, Motoryachten und Kajütboote. Speziell für Fischer ist das Maxum Boot 184 SF geeignet. Bis zu drei Personen können hier ihre Ruten auswerfen. Das Modell Maxum 235 BR – übrigens das Aushängeschild des Unternehmens im Bereich der Bowriders – stellt eine wunderbare Kombination aus einem geräumigen Cockpit, einer gemütlichen Lounge-Atmosphäre und Platz für bis zu elf Passagiere. Noch mehr Personen – nämlich ganze zwölf Passagiere – kommen auf dem Deckboot 217 unter. Es ist gute 6,3 Meter lang. Im Bereich der Cruiser überzeugt Maxum mit dem größten Modell 335 SB. Diese Maxum Boote sind mit einem Zwillingsmotor ausgestattet, der eine herausragende Leistung verspricht. Man könnte sie beinahe als Raumwunder bezeichnen, bieten sie doch Platz für bis zu zwölf Personen und deren Gepäck.

Besonderheiten

Ein Maxum Boot beeindruckt durch sein außergewöhnliches Design und entpuppt sich als wahres Raumwunder. Auch das Fahrverhalten eines Maxum überzeugt restlos. Das Smooth Ride System (SRS) sorgt für eine optimale Beschleunigung und ein weiches Fahrverhalten. Wer neue Modelle oder Gebrauchtboote kauft, kann auf eine geprüfte und zertifizierte Qualität vertrauen. Das Unternehmen ist sogar so überzeugt von der Qualität seiner Produkte, dass es auf verschiedene Bootsmodelle eine lebenslängliche Garantie auf den Schiffsrumpf sowie eine auf fünf Jahre beschränkte Garantie auf das Deck. Für die Motoren wird eine zweijährige Motorengarantie übernommen.

Aus diesen Gründen ist auch ein gebrauchtes Boot von Maxum eine gute Investition.