Testbericht XO 270 RS Front Cabin

Foto
Ausgabe 8/2014
ERFRISCHEND ANDERS

Das Flaggschiff der finnischen Werft XO Boats macht als extravagant gestylter Weekender auf sich aufmerksam. Mit einem Volvo-D4-300-Turbodiesel im Heck ist pures Fahrvergnügen garantiert.

Typisch für die in Längen von 20 bis 27 Fuß erhältlichen Qualitätsboote ist das progressiv anmutende Alu-Rumpf-Layout mit tiefer V-Kielung und fast senkrechtem Bugsteven.

Der laut der CEZertifizierung C für zehn Personen konzipierte Cabin Cruiser wurde im Rahmen der boot Düsseldorf 2014 als Weltneuheit präsentiert.

Der Name ist Programm – zusammenfassend lässt sich die XO 270 RS Front Cabin (die Buchstabenkombination »XO« steht übrigens für die englische Vokabel »extraordinary«, also »außergewöhnlich«) als optisch eigenständiges Hightech Produkt charakterisieren. Die Laufeigenschaften des rauwassertauglichen finnischen Weekenders überzeugen, einziges Manko ist die ausgeprägte Seitenneigung in forcierter Kurvenfahrt. Sehr gefallen hat uns das ebenso moderne wie qualitativ ansprechende Innenraum- Ambiente, wobei der exzellent federnde Grammer-Sitz eine unbedingte Bestellempfehlung verdient.

Lesen Sie den ganzen Testbericht.