Testbericht Silver Hawk 540 Black Edition

Foto
Ausgabe 5/2014
DES HABICHTS SCHÖNE SEITE

Die finnische Werft Terhitec Oy bezeichnet ihre Aluminiumserie als »The AluFibre Boat«, und das mit gutem Grund. SKIPPER fuhr den jüngsten Sproß auf dem Ammersee.
Allen Silverbooten gemein ist der aus seewasserbeständigem Aluminium gefertigte Rumpf.

Das bezeichnenderweise 5,40 m lange und 2,17 m schlanke Boot bringt trocken und ohne Motor 570 kg auf die Waage. Überzeugt die Aluminium-Konstruktion durch sauber verschliffene Schweißnähte, glänzt die GFK-Konstruktion durch hervorragendes Finish auf der Oberfläche und sorgfältig abgerundete Kanten.

Die Silver Hawk 540 ist ein agiles, kompaktes, dabei vielseitig einsetzbares Sportboot. Durch das geringe Gewicht ist es auch mit einem Mittelklasse-PKW zu trailern. Metall- und GFK-Verarbeitung sind hervorragend. Das gilt auch für den üppig vorhanden Stauraum und die guten Fahrleistungen. Das bereits in der Basisversion fahrfertig ausgestatte Boot kann durch speziell angebotenes Zubehör für die Vorlieben der späteren Eigner aufgewertet werden. Neben einem Wasserskibracket sind auch eine Sonnenliege sowie eine Kühlbox verfügbar.

Lesen Sie den ganzen Testbericht.
Sie finden bei uns passende Silver Boote: