Testbericht Rinker 290 Express Cruiser

Foto
Ausgabe 7/2014
SPORTLICHER CRUISER

Rinker ist die älteste, kontinuierlich produzierende Werft der USA. Die lange Erfahrung sieht man auch der 290 Express Cruiser an. Gefällige Linien und eine gute Verarbeitung des GFKs, saubere Ausführung der technischen Installationen und des Interieurs sprechen für sich.

In der fünf Modelle umfassenden Cruiser-Serie stellt die Rinker 290 das zweitkleinste Boot dar. SKIPPER fuhr das schnittige Boot auf der Mosel bei Trier.

Rinkers 290 Express Cruiser ist mit einer Länge von 9,65 Metern ein kompaktes, dabei wohnliches Boot, auf dem zwei bis vier Personen in der eingestuften CE-Kategorie B auch längere Törns bequem absolvieren können. Die Breite von 2,97 Metern und das Trockengewicht von rund 3.465 Kilogramm schränken die Trailerbarkeit wegen erforderlicher Sondergenehmigungen und der Verfügbarkeit eines entsprechenden Zugfahrzeugs wohl ein, bilden für den raschen Revierwechsel aber auch kein unüberwindbares Hindernis.

Lesen Sie den ganzen Testbericht.
Sie finden bei uns passende Rinker Boote: