Testbericht Gruno 36 Classic Subliem

Foto
Ausgabe 7/2014
ZEITLOSER TOURER

Gruno beging 2014 das 45. Werftjubiläum. Aus diesem Anlass legte man eine Sonderedition der Classic-Baureihe auf Kiel, die 36 Classic Subliem. SKIPPER fuhr die Tourenyacht auf dem Reitdiep.

1969 gründete Willem Houwen in Zoutkamp am Reitdiep die Firma Jachtwerf Gruno B.V. Seitdem wurden mehr als 1.000 Stahlverdränger auf Kiel gelegt. Viele davon wurden nach Deutschland verkauft und sind sowohl privat als auch in der gewerblichen Charter im Einsatz.

Die Gruno 36 Classic Subliem ist ein grundsolide gebautes Tourenboot mit großzügigem Raumangebot. Die technischen Installationen sind übersichtlich und wartungsfreundlich ausgeführt. Das zurückhaltende, eher konservativ wirkende Linienspiel lässt die Yacht fast zeitlos erscheinen, was sich in einem hohen Wiederverkaufswert niederschlagen wird. Bereits in der Grundausführung werden vier Personen auch längere Törns entspannt genießen können.

Lesen Sie den ganzen Testbericht.
Sie finden bei uns passende Gruno Boote:
Gruno (NL) (20)