Testbericht Bege Allrounder 42

Foto
Ausgabe 10/2016
CHARMANTE LADY

Nach der gelungenen Premiere im Februar 2016 anlässlich der Leeuwarder Boot Holland war die BEGE Allrounder 42 auch im Rahmen der HISWA Amsterdam in-water Boat Show im gleichen Jahr zu bestaunen. Im Anschluss an die Messe in der niederländischen Hauptstadt nutzten die SKIPPER-Bootshandel-Experten die Gelegenheit zu einem Praxistest.

Für die extravagante Linienführung des wuchtigen 42-Footers zeichnet der niederländische Yacht-Designer Willem Nieland verantwortlich.

Die nach der CE-Norm B zertifizierten und somit seefesten Holland-Yacht weist eine Länge von 12,60 m und eine Breite von 4,08 m auf.

Der Salon ist lichtdurchflutet, die Deckenhöhe beträgt die klassenübliche 201 cm. Ganz prima finden wir mehrere ebenso ungewöhnliche wie nachahmenswerte Detaillösungen.

Die BEGE Allrounder 42 verhält sich in Fahrt ohne Fehl und Tadel.

Unterm Strich können wir die exzellent ausgestattete »Marleen« als sehr gut durchdachte Qualitätsyacht mit origineller Optik beschreiben.

Lesen Sie den ganzen Testbericht.
Sie finden bei uns passende Bege Boote:
Bege (1)