Bavaria - 37 - 3 Kabinen Version

Bavaria - 37 - 3 Kabinen Version
1/5
Objekt-Nr:
377387
Werft / Hersteller:
Bavaria
Kategorie:
Segelyacht
Hier Transportkosten berechnen!
Zustand:
gepflegt
70.000
VB
Merken
Weiterempfehlen
Drucken
Kontaktdaten
Schlüsseldaten
  • Länge:
    11.55 m
  • Breite:
    3.68 m
  • Tiefgang:
    1.85 m
  • Material:
    GFK
  • Baujahr:
    2002
  • Betriebsstunden:
    1800 h
  • Gewicht:
    6000.00 kg
  • Brennstofftank:
    150.00 l
  • Frischwassertank:
    300.00 l
  • Fäkalientank:
    50.00 l
  • Motoren Anzahl:
    1
  • Motoren Modell:
    Volvo
  • Antrieb:
    Diesel mit Innenborder
  • ges. Leistung:
    19 kW (27 PS)
  • Kabinen Anzahl:
    3
  • Kojen Anzahl:
    6
  • Nasszellen Anzahl:
    1
  • WC:
    WC manuell, Waschbecken, Dusche
Ausstattungen
Besegelung & Rigg
Rollfockeinrichtung, Spibaum, Spinnakereinrichtung
Einrichtung & Aufteilung
Kühlfach
Nautische Instrumente
Autopilot, Radar, Selbststeueranlage, Sumlog, UKW-Funk, Windmessanlage, Echolot, GPS, Kartenplotter, Kompass
Pantry
Kühlschrank, Backofen, Spüle, Herd
Planen & Persinnige
Sprayhood
Technische Ausrüstung
Landanschluss, Rettungsinsel, Rückwärtsgang, Stauraum, Steuerkompass, Batterie, Tankanzeige, Voltmeter, Betriebsstundenzähler, Bugstrahlruder, Drehzahlmesser, Anker, Einbautank, Geschwindigkeitsanzeige
Zubehör
Lenkradsteuerung, Lenzpumpe, Polsterbezüge, Radio, Reparaturset, Seereling, Badeplattform, Teakdeck, Unterwasseranstrich, Warmwasseranlage, Besegelung, Heckdusche, CD-Player, Decksluke, Druckwasseranlage, Dusche, Elektrowinde, Feuerlöscher, Heizung
Besonderheiten
Bodenseezulassung
Bemerkungen

S.Y Max 5

- Bavaria 37 - Baujahr 2002 - 3 Kabinen Version –



Ausrüstung :

1. Druckwasseranlage mit Filter, 2 x 150 Liter Frischwassertank, Fäkalientank (ca. 50 Liter) Warmwasserboiler.

2. 2 Batterien 12 V/144 ah (Bordnetz),
1 Batterie 12V/55 ah (Starter),
2 Batterien (Blue Wave) 12 V/800 ah (Bugstrahlruder)
Batterieladegerät 80 Amp. für Bordnetz - und Starterbatterie,
extra Ladegerät für Bluewave - Batterien (Bugstrahlruder).

3. Nasszelle mit Waschbecken, Warm - und Kaltwasser, Duschvorrichtung, Duschwasserabsaugpumpe, Öelzeugschapp, Seewasser Pump-WC.

4. Pantry mit 3 - Flammen Gasherd mit Grill, Piezo-Zündung (2012), elektrische Gasfernabsperrung. Doppel-Nirospüle mit Warm - und Kaltwasser, 100 l. Kompressorkühlbox.

5. Salon, Polster neu bezogen und gepolstert 2013, 2 Messingleselampen im Salon (Unikate)

6. Navi-Eck mit UKW Funkgerät (GMDSS und Atis 2016), Stationäres GPS (Furuno), Hand- GPS mit Halterung auf dem Navi-Tisch, Autoradio mit Disc-player und USB Anschluss, Laptop incl. elektronischen Seekarten mit GPS-Maus auf dem Navi-Tisch, Wetterstation, beleuchtete Markierungsboje, Handfunkgerät mit aufladbarem Akku. Diverse Sätze Seekarten, 1 Satz Signalflaggen, div. Gastlandsflaggen, MOB-Boje.

7. 3 Feuerlöscher mit je 1 Kg mit Manometer.

8. EPIRB- BOJE mit GPS-Anschluss, SART – BOJE.

9. Bugkabine mit Leselampen an jeder Seite und Matratzenunterbelüftung (2016) Matratzen neu aufgepolstert und gereinigt (2013).

10. Fäkalientank aus Niro (ca. 50 l.) in Stb. Backskiste.

11. Eberbächer Warmluftheizung mit Auslässen in beiden Achterkabinen, Salon und Nasszelle. Gerät steht in der Badeplattform.

12. 3 Zylinder Volvo Marine Motor (27 PS), neue Wasserpumpe (2016).

13. elektrische Bilgenpumpe mit Sensor, Hand-Bilgenpumpe im Durchgang zur Badeplattform.

14. Matratzen in den Achterkabinen aufgepolstert und gereinigt (2013).

15. Deck mit Teak belegt, Seiteneinstieg an beiden Seiten, Bugkorb mit ausziehbarer Leiter. Teak im Cockpit und auf den Sitzflächen. Zusätzlich den Süllrand mit Teak belegt. 2 x Zweigang Winsch Harken) an beiden Seiten vom Niedergang. Teaktisch klappbar an der Steuersäule mit Ansteckteil, 2 x Zweigang Winsch Harken) auf den Süllrand. Umlenkrollen für SPI- bzw. Blisterschot sowie Klemmen an beiden Seiten. Schutzpersennig für Steuersäule und Cockpittisch. Strecktaue an Bbd. Und Stb. Schutzpersennig für Steuersäule und Cockpit.

16. Buganker (verzinkt), im Ankerkasten: elektrischer Ankerwinde mit Fernsteuerung, 40 m verzinkter Kette, Ankerball, Ankerreitgewicht, 2 Butangasflaschen (Reserve).

17. Badeplattform mit Warm - & Kaltwasserdusche, Badeleiter, Heckanker aus Niro mit Kipphalterung und Ankakarolinarolle (40 Meter) an Stb., MOB-Markierungsboje an Stb., Offshore - Rettungsinselcontainer mit Nirohalterung am Heckkorb an Bbd., ebenfalls am Heck Bergeschlaufe mit 40 m Schwimmschot im Behälter. An Bbd. & Stb. Cockpit Sicht- und Windschutz (neu 2017), GPS-Antennen an Bbd., & Stb.

18. Triradial Genua (2013) mit Schaumstoffeinlage im Vorliek und Sonnenschutz im Achterliek, Großsegel voll durchgelattet mit 4 Latten (2014) mit 2 Einhandreffs, Lazyback und -Jack (2017), Blister mit Bergeschlauch, Spinnaker mit Bergeschlauch, SPI-Baum, Bullenstander am Großbaum befestigt, Klapphaltepunkte mitschiffs an Bbd. und Stb.

19. Schlauchboot Typ Quicksilver 200 mit Manometerpumpe, aufblasbaren Boden und Abdeckplane, Badeleiter und diversen Zubehör.

20. Aussenbordmotor 1,9 PS Tomatsu mit 5 L. Reservekanister.

21. Sprayhood (neu in 2014) mit Nirogestänge, seitlichen und achterlichen Haltegriffen, Kuchenbude auch neu in 2014, an 3 Seiten aufklappbar, Steuerstand mit Teakklapptisch ( incl. Ansteckteil für bis zu 6 Personen).

22. Sprayhood und Kuchenbude (alt) für das Winterlager.

23. Kartenplotter mit Farbradar mit Overlayfuktion. Windlupe –neu in 2015, Tridata neu in 2015, Selbststeueranlage, Gyrokompass (alles Raymarine) an der Steuersäule. Diverse Kartensätze für die Ostsee incl. Dänemark und Schweden.

24. Radardom am Mast

25. Signalhorn am Mast

26. 6 Rettungswesten, davon 2 mit Spraycap.

27. 1 Bootshaken ( Alu), 1 Bootshaken (Holz) mit Halterung für Mooringshaken, 1 Mooringshaken (Niro) mit 10 m Festmacherleine und Pilotleine zum öffnendes Mooringhakens, 1 Mooringhaken 1m lang mit 10 m Festmacherleine, 4 Festmacherenden ( so lang um auf Slip gelegt zu werden), 60 m Schleppleine, 40 m Schleppleine, div. Enden und Taue.

28. Absaugpumpe mechanisch für Motorölwechsel, 12 Volt Tauchpumpe zum entwässern des Warmwasserboilers.

29. Diverse Pött und Pan.

30. Bugstrahlruder von Marinho (2010) mit Bedienpannel an der Steuersäule

31. Landanschluss mit FI-Schalter

32. 2 x 20 m Landanschlußkabel, 50 m Kabeltrommel, verschiedene Adapter für fast alle Steckdosensysteme.

33. Diverse Kapok Sitzkissen.

34. Decksitz stufenlos verstellbar.

35. Diverse Angelruten mit Köder und Blinker.

36. Holzkohlen-Kugelgrill mit Heckkorbhalterung.

37. Sonnenschirm mit Halter für die Steuersäule, Sonnensegel.

38. Diverse Seenotsignale

39. Diverses Werkzeug

40. 20 m Wasserschlauch auf Trommel, divers Adapterteile für alle Wasserhahngrößen

41. Stromerzeuger in der Badeplattform, nicht angeschlossen

42. 3 Resevekanister a 10 Liter

43. Longjohn Tauchanzug XXL

44. Diverse Werkzeuge und Kleinersatzteile

45. 5 Fender, 2 Kugelfender

46. 4 blaue Butangasflaschen