Impala (DK) - 28

Impala (DK) - 28
1/10
Objekt-Nr:
378020
Werft / Hersteller:
Impala (DK)
Modell:
28
Kategorie:
Klassiker
Hier Transportkosten berechnen!
Zustand:
gepflegt
23.900
VB
Merken
Weiterempfehlen
Drucken
Kontaktdaten
Schlüsseldaten
  • Länge:
    8.65 m
  • Breite:
    2.75 m
  • Tiefgang:
    1.50 m
  • Material:
    GFK
  • Baujahr:
    1974
  • Betriebsstunden:
    3500 h
  • Gewicht:
    3.20 kg
  • Brennstofftank:
    70.00 l
  • Frischwassertank:
    80.00 l
  • Motoren Anzahl:
    1
  • Motoren Modell:
    Nanni
  • Antrieb:
    Diesel mit Innenborder
  • ges. Leistung:
    10 kW (14 PS)
  • Kabinen Anzahl:
    2
  • Kojen Anzahl:
    4
  • WC:
    WC manuell
Ausstattungen
Besegelung & Rigg
Rollfockeinrichtung, Baum
Einrichtung & Aufteilung
Kabine
Nautische Instrumente
Selbststeueranlage, UKW-Funk, Echolot, Kompass
Pantry
Spüle, Kocher
Planen & Persinnige
Persenning, Sprayhood
Technische Ausrüstung
Rückwärtsgang, Stauraum, Steuerkompass, Batterie, Betriebsstundenzähler, Bugscheinwerfer, Drehzahlmesser, Anker, Einbautank, Geschwindigkeitsanzeige
Zubehör
Polsterbezüge, Seereling, Teakdeck, Unterwasseranstrich, Besegelung, Decksluke, Druckwasseranlage, Gräting, Halteleinen
Besonderheiten
Langkiel
Bemerkungen
Ende der 70er Jahre, beschloss der Royal Ocean Racing Club (RORC) einen Konstruktionswettbewerb zur Etablierung von Einheitsklassen für See-Regattasegeln auszuschreiben. Aus vielen Bewerbern wurden schliesslich die IMAPLA 28, die skandinavische 101, sowie die Contessa OOD 34 ausgewählt. Aus den besten Eigenschaften dieser drei Segelschiffe entstand, durch die Arbeit von dem Konstrukteur David Thomas, die bekannte SIGMA 362. David Thomas war ebenfalls Entwickler der Impala 28. Die Impala 28 ist ein sehr ästhetisches Schiff mit sehr guten Segeleingenschaften, auch bei schwerer See. Sie ist schnell und läuft eine gute Höhe. Das Schiff hat ein grosses Cockpit und man sitzt geschützt hinter einem recht hohen Süll.