80 neue und gebrauchte Kielboote gefunden

1 2 3 4 5 6 7 8
1 2 3 4 5 6 7 8
Keine passenden Angebote gefunden?

Suchauftrag speichern
und in Zukunft per eMail über passende neue Angebo(o)te informiert werden.

Kielboot

Unter einem Kielboot versteht man ein Segelboot, das mit einem Ballastkiel ausgestattet ist. Dieser ist an der Unterseite des Rumpfes angebracht und ist besonders schwer, sodass dadurch der Schwerpunkt des Bootes verändert werden kann. Der Kiel hat die Form einer Flosse, sodass sich nur ein geringer Wasserwiderstand ergibt. Bezüglich des Materials kommen entweder Gusseisen oder Blei in Frage. Der Ballastkiel wird fest mit dem Rumpf verschraubt. Hierfür werden die Kielbolzen verwendet. Die Fixierung erfolgt an der Stelle, an der der Rumpf am tiefsten ist, damit der Schwerpunkt möglichst weit unten liegt. Man spricht auch von der Bilge. Der Ballastkiel macht seinem Namen alle Ehre, denn nicht selten macht er mehr als die Hälfte des gesamten Gewichts des Bootes aus.

Segelboote werden grundsätzlich als Kielboote gebaut. Dies sorgt dafür, dass der Schwerpunkt des Bootes besonders weit unten ist. Dadurch ist es besonders stabil und kann nur äußerst schwer zum Kentern gebracht werden. Dies ist auch der Grund dafür, warum sich Segelyachten wie ein Stehaufmännchen immer wieder von selbst aufrichten können, wenn sie gekentert sind. Lediglich Katamarane müssen in der Regel nicht mit einem Ballastkiel ausgestattet werden, da diese durch die zwei Rümpfe und die breite Bauweise ohnehin besonders kentersicher sind.

Sie möchten ein Kileboot kaufen? Bei Boot24.com finden Sie sicherlich das pasende Kielboot, gebraucht oder neu.