SAILCRAFT - IROQUOIS MK II

SAILCRAFT - IROQUOIS MK II
Plan mit Mittelschwert
An Land
Blister und altes Groß
Davit/Gerätebrücke, Au
Vor Anker
Vor Anker
Gelegter Mast
Vorschiff
Kajütdach mit gelegtem M
Naviecke über Motorkaste
Dieselmotor
Bb Gästekammer
WC
WC
Bb vordere Koje mit gesta
Stb Pantry, vordere Koje
Pantry mit Eignerkammer
Eignerkammer
Mehr Fotos anfragen

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung & AGB.
Objekt-Nr: 502533
29.500
EU versteuert
Liegeplatz:
Hennigsdorf Deutschland
Verkäufer: Privat
Eginhard Strauch
Anfrage erwünscht:
Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung & AGB.
Wir geben Ihre Daten nur an den Verkäufer weiter. Bei Wunsch eines Versicherungsangebotes erhält Pantaenius Ihre E-Mailadresse.
Schlüsseldaten
  • Werft / Hersteller:
    SAILCRAFT
  • Modell:
    IROQUOIS MK II
  • Kategorie:
    Katamaran
  • Liegeplatz:
    Hennigsdorf Deutschland
  • Länge:
    9.10 m
  • Breite:
    4.07 m
  • Tiefgang:
    1.25 m
  • Material:
    GFK
  • Baujahr:
    1973
  • Gewicht:
    5500.00 kg
  • Brennstofftank:
    50.00 l
  • Frischwassertank:
    160.00 l
  • Fäkalientank:
    100.00 l
  • Motoren Anzahl:
    1
  • Motoren Modell:
    Yanmar 2YM15
  • Antrieb:
    Diesel mit Innenborder
  • ges. Leistung:
    11 kW (15 PS)
  • Kabinen Anzahl:
    2
  • Kojen Anzahl:
    4
  • Nasszellen Anzahl:
    1
  • WC:
    WC vakuum, Waschbecken
  • Zustand:
    gepflegt
  • CE Klasse
    A
Ausstattungen
Besegelung & Rigg
Rollfockeinrichtung, Slooptakelung, Spibaum, Spinnakereinrichtung, Baum
Einrichtung & Aufteilung
Kühlfach, Kabine
Nautische Instrumente
Autopilot, Radar, UKW-Funk, Windmessanlage, Echolot, GPS, Grenzwellenempfänger, Kompass
Pantry
Kühlschrank, Spüle, Gefrierschrank, Kocher
Planen & Persinnige
Sonnensegel
Technische Ausrüstung
Landanschluss, Rettungsinsel, Rückwärtsgang, Solaranlage zum Batterieladen, Stauraum, Steuerkompass, Batterie, Voltmeter, Betriebsstundenzähler, Drehzahlmesser, Anker, Einbautank, Geschwindigkeitsanzeige
Zubehör
Lenzpumpe, Polsterbezüge, Radio, Ruder, Schleppbeschläge, Seereling, TV Antenne, Unterwasseranstrich, Warmwasseranlage, Besegelung, CD-Player, Druckwasseranlage, Elektrowinde, Feuerlöscher, Halteleinen, Aufbereitungsanlage f. Seewasser, Heizung
Besonderheiten
Schwert
Bemerkungen
Verkauf nur aus Gesundheirsgründen

Eingetragen im Seeschiffsregister beim AG Charlottenburg, liegt an Land nahe Berlin ohne Wasserliegeplatz, Nach Kranen und Tanken reisebereit, Stehhöhe in den Rümpfen ca. 2 m, Sitzhöhe am Salontisch ca. 1,4 m
Baujahr 1973, Lrumpf 9,13 m, Lwl 8,23 m, Lüa 10,20 m, Büa 4,07 m, T 0,5 - 1,25 m
H über WL mit Mast 14,7 m, ohne Mast 2,95 m, V ca. 5,5 t voll ausgerüstet

Seit 1995 ein Mittelschwert statt zweier Seitenschwerter (Kein Leckrisiko an Schwertern mehr)

Ausgerüstet zum Einhandsegeln

Segel: Durchgelattetes Groß mit 3 Reffreihen 20,4 qm, Lazyjacks, Reckmann Rollreffanlage RS 2000, Rollfock 28 qm, Blister 50 qm, alt: Try 5 qm, Groß 18,8 qm, Rollfock 14 qm, Spi 54 qm, Sonnensegel bei Motorfahrt oder vor Anker, Lewmar Winschen

Sicherheit: Ausgeschäumte Bereiche im Vorschiff und unter den Kojen (Auftrieb im Leckfall), EPIRP ACR GlobalFix 406 MHz, Rettungsinsel Autoflug Petrel SL für 4 Personen, kompletter Blitzschutz, Kohlenmonoxydwarner, 2 Feuerlöscher, 1 Reserveruderblatt

Leinen, Fender: 4 Festmacher mit Ruckdämpfern, diverse Festmacher, Springs und sonstige Leinen, Ruckdämpfer, 4 Schamfeelings für Leinen, Schleppleine, 10 verschiedene Fender und 2 Fenderbretter

Anker: 1000 W Lofrans Ankerwinsch, Bügelanker mit 6 m Nirokette und 100 m Leine, Plattenanker mit 6 m Kette und 20 m Leine, Stockanker, Fortress Heckanker mit 6 m Kette und 35 m Gurtband auf Rolle, 2 Wiesenanker, Faltanker für Dingi, Jordan Serientreibanker

Motorisierung: 15 PS Yanmar 2YM15 mit 80 A Hitachi Lichtmaschine mit externem Sterling Hochleistungsladeregler und aus dem Wasser hoch nehmbarer Propellerwelle, 50 l Nirotank und 3*20 l Kanister, 8 PS AB YAMAHA F8CMH, 20 l Tank und 3*10 l Kanister, 2,3 PS AB Honda BF 2,3 für Dingi, 2,5 l Kanister

Heizung: Eberspächer Dieselheizung Airtronic mit separatem 5 l Tank, füllbar vom Haupttank

230 V Bordnetz: abgesichert mit 16 A und FI Schutzschalter, Landanschluss für 230V/50 Hz oder 115V/ 60 Hz, Landanschlußkabel, Verlängerungskabel und Kabeladapter. Schalter, der bei 115 V Landspannung das Bordnetz mit 230 V Bordnetz vom Landanschluss trennt, Sterling Automatikschalter, der bei 230 V Landanschluss das 230 V Bordnetz an den Landanschluss legt und den Sinuswechselrichter überbrückt.

12 V Bordnetz: Sterling Ladegeräte 20 A und 50 A für 230 V/50 Hz oder 115 V/60 Hz für 12 V Bordnetz, Windgenerator AirX Marine 400 W, Solarmodul Also 160 W mit Votronic Regler MPP 5 digital, 3*80 A Verbraucherbatterien mit Megapulse und 1*80 A Starterbatterie mit Ladestromverteiler CD 150 RC, Mobitronic Batteriecontroller, Sterling Sinus Wechselrichter 12 V --> 230 V 1500 - 3000 W mit Fernbedienung

12 V Geräte: FORUNO Marine Radar 1622, Foruno Navtex Receiver NX 300, UKW VHF NAVMAN 7100 mit DSC und ATIS, Kurzwelle ALINCO DX70 TH mit Matchbox SG-230 Smarttuner und Achterstagantenne sowie Pactor 3 für Airmail, Radio Blaupunkt Alicante mit DVD/CD Player, Raymarine ST4000 Autopilot mit Funkfernsteuerung, Garmin GPSmap 76C verbunden mit Autopilot, UKW NAVMAN, Raymarine ST 40 für Wind-, Log- und Tiefenanzeige, Tiefkühlbox und Coolmatic Kühlschrank , Seewasserentsalzer Katadyn Powersurviver 40E, Nets Marine automatisches Nebelhorn, Jonson Druckwasserpumpe, 2 ELGENA Boiler à 3 l, Bilgenpumpe im Bad, portable Bilgenpumpe von Jonson 7000 l/h, überwiegend LED Lichter, Gerätesicherungen

Sonstiges: Pütt und Pan, 2 Wassertanks 70 l und 90 l,Druckwassernetz mit Warm und Kaltwasser, 20 m Wasserschlauch mit Adaptern, Badeleiter, diverse Ersatzteile und Werkzeuge, Dokumentation der Ausrüstung

Warum wir 2002 dieses Boot gekauft haben: Meine Frau wurde auf Kielbooten schnell seekrank jedoch nicht auf Katamaranen. Dieser Kat passt durch fast alle europäischen Schleusen, größeren Flüsse und Kanäle, nicht wie die neueren breiteren Katamarane. es war seinerzeit die beste hochseefähige Konstruktion von Rod Macalpine-Downie mit sehr stabilem GFK-Rumpf. Build to LLOYD´s recomandations von Sail Craft Limited. Wir waren mit dem Boot sehr zufrieden.

Kontaktdaten
Verkäufer: Privat
Eginhard Strauch
Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung & AGB.
Wir geben Ihre Daten nur an den Verkäufer weiter. Bei Wunsch eines Versicherungsangebotes erhält Pantaenius Ihre E-Mailadresse.
Verkäufer: Privat
Eginhard Strauch
Telefon

Bitte immer mit angeben:

Von boot24.com Objekt-Nr: 502533

+49 30 36 +49 30 3656841 anzeigen
Mobil

Bitte immer mit angeben:

Von boot24.com Objekt-Nr: 502533

+49 172 3 +49 172 3125151 anzeigen
Fax
+49 30 36 +49 30 3657221 anzeigen