Pischel (DE) - Ribline Mv 700

Pischel (DE) - Ribline Mv 700
1/8
Objekt-Nr:
243847
Werft / Hersteller:
Pischel (DE)
Modell:
Ribline Mv 700
Liegeplatz:
Troisdorf Deutschland
Hier Transportkosten berechnen!
Zustand:
neu
35.407
inkl. MwSt.
Merken
Weiterempfehlen
Drucken
Kontaktdaten
Schlüsseldaten
  • Länge:
    7.05 m
  • Breite:
    2.93 m
  • Material:
    Hypalon
  • Baujahr:
    2017
  • Gewicht:
    1200.00 kg
  • Brennstofftank:
    205.00 l
  • Antrieb:
    Benzin
Ausstattungen
Technische Ausrüstung
Batterie
Bemerkungen
Bei diesem Ribline handelt es sich um ein Neuboot, Baujahr 2017Auf Kundenwunsch statten wir das Boot individuell aus.

Pischel R.I.B-LINE MV 700 Touring 1670 D/Tex Hypalon Bootshaut mit Verstärkungen,Heavy DutyGFK- Steuerstand "Modell MV 90", Scheibe, Inox Haltebügel , Inox 5- Speichenlenkrad, MV 700 Hydrauliklenkung , je 1 Staubox mit Polsterliege achtern &bugseits, 2 Gasdruckdämpfer je bugseits und achtern, XXL Heckplattformen mit Teleskopleiter, Einbautank 205 L2 Sitzreihe mit Stehsitzkonsole oder wahlweise mit reinen StehkonsoleB- zertifiziert Orca Hypalon Bootshaut, 10 Griffe, 2 Fenderleisten, 2 Edelstahlhaltegriffe für den Beifahrer, Fishfinder Garmin Echo 100XXL GFK Ankerdavit mit Inox Rolle und und Belegklampe, Vorbereitung für eine AnkerwindeLenzpumpe, Inox Geräteträger klappbarmit BSH Beleuchtung,Dusche, Armatur, mit Pumpe und 60 L Wassereinbautank , ohne Motor, Mit


Das MV 700 ist eines vielseitigsten Pischel Ribline’s und eignet sich für den ambitionierten Offshore RIB-Piloten, wie auch für Familientörns. Eine riesige Polsterliege bugseits ( und optional auch achtern ), eine breite Steuerkonsole und auf Wunsch Dusche und Waschbecken vereinen den Komfort eines Luxus-RIB mit dem tiefen V-Kiel eines rauwasserfähigen Offshore RIB. Viele Sitzplätze ermöglichen entspanntes Fahren auch mit einer Großfamilie. Das gute Preis-Leistungs-Verhältnis eröffnet hiermit für Offshore begeisterte Ribline Piloten den Einstieg in die Maxi Offshoreklasse.Die Boote der MV-Serie zeichnet aus: Bootsrumpf in hochmoderner Vakuum-Injektionstechnik Maximale Gewichtreduktion bei erhöhter Festigkeit Sandwichbauweise zur Erhöhung der Formstabilität Verringerung des Benzinverbrauchs Verbesserung der Rauwassereigenschaften durch optimierten Deep-V-Rumpf Vergrößerung des Stauvolumens und der Bootsinnenlänge