Port de la Rague (Cannes) 35.000 € Traumhafter Liegeplatz zu top Konditionen - Fester Steg/Moorings

Port de la Rague (Cannes) 35.000 € Traumhafter Liegeplatz zu top Konditionen - Fester Steg/Moorings
1/9
Objekt-Nr:
371619
Hafenname:
Port de la Rague (Cannes) 35.000 € Traumhafter Liegeplatz zu top Konditionen
Zustand:
neu
Preis auf Anfrage
zur Miete
Merken
Weiterempfehlen
Drucken
Kontaktdaten
Schlüsseldaten
  • Länge:
    12.00 m
  • Breite:
    4.20 m
  • Tiefgang:
    3.00 m
Bemerkungen
Côte d'Azur ("Blaue Küste") ,das Gebiet zwischen Menton und Saint-Raphael. Dieser Name ist eine Schöpfung des Dichters Stéphen Liégeard, der 1887 ein Buch mit dem Titel La Côte d’Azur
veröffentlichte. In diesem Namen spielt magisch die Farbe des Meeres, das Blau der Romantik und der erotischen Liebessehnsucht zusammen.

Port de la Rague,- nur ca. 9,5 Km bis zur Croisette in Cannes.
Ein Luxus-Liegeplatz inmitten einer faszinierenden und atemberaubenden Umgebung.
Hervorragende Restaurants, traumhafte Küstenabschnitte und ein mondäner Lebensstil erwarten Sie.

Port de la Rague - Ausstattung:
Stromversorgung: 220 V / 32 A
Wasserversorgung: Süßwasser für alle Liegeplätze im Yachthafen. Der Verbrauch wird jeweils per Liegeplatz verrechnet.
Parkplätze: Die Parkplätze des Yachthafens sind durch eine Barriere am Eingang gesichert.
Liegeplatznummer/Quay: 13/30


Parkplatz inklusive! Jeder Liegeplatzbesitzer erhält eine eigene Zugangsberechtigung.

BITTE BEACHTEN SIE: Obwohl es nur selten erforderlich ist, behält sich die Verwaltung des Yachthafens das Recht vor, einem Liegeplatzbesitzer einen anderen Anlegestelle zuzuordnen. Es wird jedoch Wert darauf gelegt, daß der Liegeplatzbesitzer immer besser gestellt wird.

Laufzeit: 31-12-2021 inkl. eventueller kostenloser Verlängerung um weitere 5 Jahre!
Name der Gesellschaft: Société Nautique und Balnéaire de La Rague (SNBR)
Anzahl der Anteile an der Gesellschaft für diesen Anlegeplatz: 80
Ergänzende Angaben zum Erwerbsprozess: Das Verfahren besteht im Erwerb einer Aktiengruppe der Société Nautique et Balnéaire de La Rague (SNBR). Sobald ein Verkäufer und ein Käufer eine Vereinbarung getroffen haben, müssen sie sich an die Verwaltung des Hafens wenden, damit sich der Käufer dem Hafen vorstellt, so dass der Verkäufer alle ausstehenden Dienstleistungsgebühren bezahlen kann. Die Administration des Hafens wird anschließend einen Vertrag zwischen dem Verkäufer und dem neuen Aktionär ausstellen, damit er der neue Amodiataire (d. h. der langfristige Begünstigte des Liegeplatzes) werden kann.
Preis: : 35.000 Euro / Verhandlungsbasis
Jährliche Servicegebühr: 3.920 Euro
Erläuterung zur jährlichen Servicegebühr: Dies ist eine Schätzung. Nach den Regeln des Jachthafens müssen die Aktionäre jährliche Dienstleistungsentgelte zahlen, proportional zur Anzahl der Aktien die sie besitzen. Diese Dienstleistungsentgelte stellen das jährliche Wartungsbudget des Hafens und seiner Infrastruktur dar.
Verwaltungsgebühr: 620 € + eine Anzahlung von 243,92 € (vollständig zurückerstattet, wenn der Liegeplatzhalter seine Anteile verkauft).
Erläuterung: Dies ist eine Gebühr für die Verwaltung des Hafens (SEPR) für die Registrierung der Übertragung von Aktien und die Beaufsichtigung der nachfolgenden administrativen und rechtlichen Prozess, der zu dem neuen Aktionär, der von der Recht auf Nutzung eines Liegeplatzes bis zum Ende seiner Konzession profitiert, bezahlt wird.
Zusätzliche Kosten oder Gebühren: 5,99% des Kaufpreises sind vom Käufer an die französische Schatzkammer zu entrichten.
Erläuterung zum Statuserwerb: Um den Status des Amodiataire (oder Begünstigter eines Liegeplatzes) aus Frankreich zu erhalten, muss der Antragsteller, Eigentümer einer Gruppe sein, die der Kategorie des Liegeplatzes im Yachthafen entspricht. Diese Steuer, genannt Droit d'Enregistrement, wird vom Käufer an die französische Schatzkammer für die Übertragung dieser Aktien fällig. Sie ist spätestens einen Monat nach der Eintragung der Aktienübertragung zu bezahlen.
Das klingt eventuell etwas kompliziert,- ist es jedoch nicht! Wir möchten Sie bereits vorab umfangreich informieren. Wir helfen Ihnen gerne.
Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der MEDUSA Yachtauktionen GmbH.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Ihr MEDUSA Team