Nautisches Lexikon

Hier finden sie hilfreiche Erklärungen rund um das Thema Wassersport. Klicken Sie einen der folgenden Buchstaben an, um zur entsprechenden Erläuterung zu gelangen.
Falls Sie zum Beispiel erfahren wollen, was "chartern" heißt, klicken Sie auf den Buchstaben "C"

Bisher umfasst das Lexikon 656 Begriffe rund um Nautik und Seefahrt.

Vermissen Sie einen Begriff in unserem Lexikon? Dann schreiben Sie uns einfach eine Email über dieses Formular.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Einträge im Lexikon beginnend mit L.

  • Labskaus

    Mahlzeit für Seemänner, bestehend aus Kartoffelpüree, Roter Beete, Schlacht- und Fischabfällen
  • Laderaum

    Frachtraum
  • Ladeschein

    Frachtschein
  • Ladung

    Fracht
  • Land unter

    überflutet
  • Landratte

    Nichtseemänner
  • lapsalben

    Einfetten der Taue zum Schutz vor Witterungseinflüssen
  • Laterne

    mit Glas geschützte Lampe zur Positionsbestimmung des Schiffes
  • Leck

    Beschädigung / Loch, durch das Wasser eindringt
  • Lee

    Die windabgewandte Seite bezeichnet man als Lee.
  • Leeweg

    Die Abdrift eines Schiffes oder Bootes.
  • Leinen los

    Ablegen - "Bereit zur Abfahrt"
  • Leuchtfeuer

    Lichtsignale bei Nacht für die Navigation von Schiffe
  • Leuchtturm

    Hoher Turm auf dem Festland, der Lichtsignale zur Navigation von Schiffen absendet
  • Liek

    Kante eines Segels von Segelschiffen und Segelbooten
  • Linienfahrt

    Schiffsstrecken, die regelmäßig (nach Fahrplan mit festgelegten Zielen) gefahren werden
  • Logbuch

    Schiffstagebuch, in dem bestimmte Vorgänge dokumentiert werden
  • löschen

    Entladen eines Schiffes
  • Lot

    Senkblei

    Mit dem Lot wird die Wassertiefe bestimmt
  • Lotse

    Ortskundiger Seemann, der Schiffe in den Hafen rein und raus führt
  • Luk

    Öffnung im Schiffsdeck zum Be- und Entladen
  • Luv

    Die Richtung, aus der der Wind kommt bezeichnet man als Luv.